Inwiefern schränkt der Eingriff den Alltag zunächst ein bzw. für welche Tätigkeiten sollte man Hilfe einplanen?

Direkt nach der Operation ist das Sehen noch verschwommen, dennoch ist eine Orientierung gut möglich.

Am Tag der Operation sowie zur ersten Nachkontrolle ist eine Begleitperson notwendig, da man nicht selbst ein Fahrzeug führen kann und darf.

Die ersten Stunden nach der Operation wird sich das Sehen zunehmend verbessern, daher ist man nicht auf fremde Hilfe angewiesen. Die Sehschärfe verbessert sich in den nächsten Tagen.

In der Regel erreicht man nach wenigen Tagen die geplante Sehschärfe. Autofahren aber bitte erst wieder, wenn man sich sicher fühlt und der Augenarzt zugestimmt hat.

Zuletzt aktualisiert am 19.04.2017 von Annette Trabold.

Zurück

FAQ Antworten

Augen-Laser-Klinik

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 930

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 20

Augenarztpraxen

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 939

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 10

MARKTHEIDENFELD
Luitpoldstr. 31
97828 Marktheidenfeld
0 93 52/ 60 214 10

KARLSTADT
Neue Bahnhofstr. 26
97753 Karlstadt
0 93 52/ 60 214 10

HAMMELBURG
Berliner Str. 21a
97762 Hammelburg
0 97 32 - 43 31

Operationszentren

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 939

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 12

MILTENBERG
Hauptstr. 21
63897 Miltenberg
0 93 52 / 60 214 12

BUCHEN
Dr.-Konrad-Adenauer-Str. 37
74722 Buchen
0 93 52/ 60 214 12

Schnell-Kontakt

TELEFON
Augen-Laser-Klinik
0 93 52 / 60 214 20

Augen-Praxis-Klinik
0 93 52 / 60 214 10

Quicklinks