Wie lange hält das Operationsergebnis an? Kann es wieder zu einer Verschlechterung kommen?


Vorraussetzung für einen Eingriff ist, dass der Interessent seit mehr als zwei Jahren stabile Brillen- oder Kontaktlinsenwerte hat. Daher wird sich auch auf lange Sicht keine Verschlechterung mehr einstellen. Bei sehr jungen Patienten (Anfang 20) kann eine Zunahme der Fehlsichtigkeiten nicht ausgeschlossen werden – unabhängig von der Operation.

Ab dem Alter von 40 Jahren wird es zunehmend schwieriger in Ferne und Nähe beidäugig scharf zu sehen (Alterssichtigkeit). Das Nachlassen der Akkommodation, also der Naheinstellungsreaktion der Augenlinsen, ist hierfür verantwortlich. Daher benötigt jeder von uns im Alter eine Lesebrille.

Zuletzt aktualisiert am 09.08.2019 von Annette Trabold.

Zurück

FAQ Antworten

Augen-Laser-Klinik

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 20

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 930

Augenarztpraxen

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 10

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 939

MARKTHEIDENFELD
Luitpoldstr. 31
97828 Marktheidenfeld
0 93 52/ 60 214 10

KARLSTADT
Neue Bahnhofstr. 26
97753 Karlstadt
0 93 52/ 60 214 10

HAMMELBURG
Berliner Str. 21a
97762 Hammelburg
0 97 32 - 43 31

Operationszentren

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 12

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 939

MILTENBERG
Hauptstr. 21
63897 Miltenberg
0 93 52 / 60 214 12

BUCHEN
Dr.-Konrad-Adenauer-Str. 37
74722 Buchen
0 93 52/ 60 214 12

Schnell-Kontakt

TELEFON
Augen-Laser-Klinik
0 93 52 / 60 214 20

Augen-Praxis-Klinik
0 93 52 / 60 214 10

Quicklinks